PolitikCafé-Podium: Ehe für alle, was nun?

Gleichstellung, Antidiskriminierung, LGBT-Rechte: Auch nach der „Ehe für alle“ bleiben viele Themen um die sexuelle Selbstbestimmung auf der Agenda, finden Linksjugend, JuLis, Grüne Jugend und Jusos. Ein Bericht vom PolitikCafé-Podium.

Die stärkste Kritikerin in den eigenen Reihen

Beispiel

Annika Klose (24) studiert Sozialwissenschaften und ist Vorsitzende der Jusos Berlin. Sie will junge Leute motivieren, überhaupt wählen zu gehen – aber nicht für rechts, am liebsten für ihre SPD.

Lichtenberg für alle

Daniela Ehlers (24), Jurastudentin und Mutter, ist Direktkandidatin der Grünen in Lichtenberg, wo sie auch für die BVV kandidiert. Zu ihren Themen zählen Frauenrechte, Naturschutz und der Ärztemangel im Kiez.